Die Mittelschule Krumbach setzt Zeichen der Solidarität für Frieden

Auch an der Mittelschule Krumbach ist es Schülern und Lehrkräften wichtig, ihre Solidarität mit der Ukraine auf unterschiedliche Weise zum Ausdruck zu bringen.

Am Freitag, dem 25. März formierten sich über 400 Schülerinnen und Schüler zu einem Peace-Zeichen. Damit alles reibungslos funktionierte, war das Zeichen mit Sägemehl auf dem Fußballfeld des Sportgeländes markiert worden. Die beiden Initiatoren der Aktion – die Lehrkräfte Judith Striegel und Winfried Trieb - wiesen den Klassen nacheinander ihre festgelegten Plätze zu, so dass das von den Schülern und Lehrern gestellte Zeichen aus der Luft schnell sichtbar wurde.
Aus ca. 150m Höhe wurde das Bild dann bei strahlendem Sonnenschein von Herrn Armin Rudisch mit einer Drohne aufgenommen.

Am Samstag, dem Tag der offenen Tür, fand eine weitere Aktion statt: Die Schülerfirma unter der Leitung von Matthias Lenk bedruckte mit interessierten Besuchern gelbe Stofftaschen mit dem Peace-Zeichen in der Farbe Blau.

Darüber hinaus wurden von der SMV Geldspenden für ukrainische Flüchtlingskinder gesammelt. Arbeitsmaterialien und Kleidungsstücke stellten hilfsbereite Lehrkräfte umgehend zur Verfügung.  

Auch für die Aula des Schulgebäudes haben die Religionslehrkräfte mit Schülern und Schülerinnen Stellwände gestaltet, um die Solidarität der Schulfamilie mit der Ukraine und ihre Hoffnung auf einen baldigen Frieden zum Ausdruck zu bringen.

Weitere Informationen finden sich zu dieser Aktion auf folgender Website:

www.rpz-bayern.de

Zeichen der Solidarität

Tag der offenen Tür 2022

Am Samstag, dem 26.03.2022 fand der Tag der offenen Tür an der Mittelschule Krumbach statt. Die Besucher (hauptsächlich Viertklässler und ihre Angehörigen) konnten die Mittelschule bei einem Schulhausrundgang kennenlernen, Vorträge zum Ganztagsschulbettrieb und M-Zug hören und an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen, die Lehrkräfte mit ihren Schülern vorbereitet hatten. Über die positive Resonanz zeigten sich die Schulleitung und teilnehmenden Kollegen gleichermaßen erfreut.

Unterkategorien